Regelwerk

Offizielle Spielregeln

 

Regel 1 | Spieldauer

Ein Spiel dauert genau so lange, bis ein Spieler 6 Tore erzielt hat.
Bei einem Spielstand von 5:5 werden zwei weitere Bälle ausgespielt. Dies hat zur Folge, dass entweder das Spiel 6:6 unentschieden ausgeht oder mit 7:5 gewonnen wird.
 

Regel 2 | Heim-Auswärts

Jeder Spieler bestreitet pro Spieltag ein Heim- und ein Auswärtsspiel. Die Heimmannschaft hat dabei das Recht seinen Gegner jederzeit zum Punktespiel aufzufordern.
Die Heimmannschaft trägt die roten Trikots, die Auswärtsmannschaft die blauen Trikots. Zudem hat die Auswärtsmannschaft das Auflagerecht.
 

Regel 3 | Torerfolg

Ein Ball, der aus dem Tor wieder zurück auf das Spielfeld springt, zählt als Tor.
 

Regel 4 | Ball im Aus

Verlässt der Ball den Tisch, wird auf der Seite aufgelegt, auf der der Ball den Tisch verlassen hat.
 

Regel 5 | Toter Ball

Ein von beiden Spielern unerreichbarer Ball wird hinter der jeweiligen Zweierreihe über die Ecke wieder ins Spiel gebracht. Liegt der tote Ball zwischen den beiden Zweierreihen in der Mitte des Tisches, so wird dieser über die jeweilige Seite wieder aufgelegt.
 

Regel 6 | Regelverstöße

Wird das Regelwerk von einem Spieler nicht eingehalten, erhält er die gelbe Karte. Auch bei Ball-am-Boden während des Auflegens erhält der Spieler die gelbe Karte.
Bei zwei gelbe Karten erhält der Spieler automatisch die rote Karte und sein Gegenspieler einen Elfmeter.
Zwei rote Karten führen zum Spielabbruch und das Spiel wird mit einem 0:6 gewertet.
 

Regel 7 | Elfmeter

Erhält ein Spieler einen Elfmeter, darf er den Ball auf den Elfmeterpunkt positionieren, so dass sich dieser nicht mehr bewegt.
Der Schütze muss während des Elfmeters ruhig bleiben und darf nicht durch Körperbewegungen antäuschen. Der Torwart darf auf seiner Linie in Bewegung bleiben.
 

Regel 8 | Rundschlag

Ein durch Rundschlag der Stangen (Drehung von mehr als 360° vor oder nach dem Schuss) erzieltes Tor zählt nicht und wird als gelbe Karte geahndet.
 

Regel 9 | Anschlagen

Übertriebenes Anschlagen der Stangen, Rütteln, Anheben des Spieltisches oder jegliche andere äußere Beeinflussung des Balles ist verboten und zählt als Regelverstoß und hat eine gelbe Karte zur Folge.
 

Regel 10 | Sprache

Verbale Attacken oder abwertende Äußerungen gegenüber dem Gegner sind erwünscht und zählen nicht als Regelverstoß.
 

Regel 11 | Regeneration

Jeder Spieler hat nach einem gerade gespielten Match eine Aufforderungs-Schonfrist von 15 Minuten.
 

Regel 12 | Wechsel

Beim Doppelspiel dürfen die Spieler beider Mannschaften nach jedem Tor die Positionen wechseln.